Das sind die besten Golfgeschenke zu Weihnachten

Für jedes Budget: Darüber freuen sich Golfer am meisten

Hallo liebe Golffans, kaum ist die Turnierzeit vorbei, geht der sportliche Wettbewerb erst so richtig los. Denn jetzt heißt es: Weihnachtsgeschenke kaufen. Mit meinem persönlichen Golfgeschenkeführer geht das ganz leicht und absolut stressfrei. Damit ihr euch besser orientieren könnt, habe ich den Geschenkeführer nach Budget aufgeteilt – vom Golfgeschenk für den kleinen Geldbeutel bis hin zum Luxusgeschenk für über 100 Euro. Also: Viel Spaß beim Schenken!

Unter 50 Euro: Tolle Golfgeschenke für wenig Geld

Ihr müsst keine Unsummen investieren, um einen Golffan glücklich zu machen. Richtig gutes Golfequipment gibt es schon für unter 50 Euro. Klar, für das Geld bekommt ihr keinen Golftrolley und auch keinen Driver. Aber für einen „Fuffi“ könnt ihr schon einen hochwertigen Golfhandschuh aus feinstem Leder verschenken. Und dann habt ihr immer noch genug Geld für eine top-modische Golfmütze, High-Tech-Golfbälle, einen schicken Gürtel, Handtücher oder ein Schuhpflege-Set. Mein ganz besonderer Tipp für ein Golfgeschenk unter 50 Euro: ein Chipping-Netz. Mit dieser super-praktischen Trainingshilfe können Golfer am kurzen Spiel feilen. Und das fast überall – sogar im Wohnzimmer. Ihr seht: Für ein tolles Golfgeschenk braucht ihr nicht viel Geld, sondern nur die richtige Idee.Weihnachtsgeschenke für Golf

Um die 100 Euro: Weihnachtsgeschenke für anspruchsvollere Golfer

Golfbälle und Golfhandschuhe gehen natürlich immer. Wenn ihr aber etwas mehr Geld in die Hand nehmen wollt – wie wär es dann mit brandneuen Golfschläger-Griffen inklusive Griffwechsel durch die Profis von par71? Das ist echt ein prima Geschenk. Denn damit kann jeder Golffan das Optimale aus seinen Schlägern herausholen. Bei der Golfbekleidung habt ihr für rund 100 Euro richtig viel Auswahl. Da ist es im wahrsten Sinne des Wortes „Hose wie Jacke“, was ihr schenkt. Erlaubt ist, was der bzw. dem Beschenkten gefällt und passt. Mein persönliches Lieblingsgeschenk in diesem Preisbereich sind aber Putting-Matten, z.B. die Best Track 2.0. Solche Matten sind echt klasse. Damit könnt ihr den ganzen Winter über das Putten trainieren – zuhause, im Büro, wo ihr wollt.

Mehr als 100 Euro: High Tech für Golffans

In dieser Preisklasse denken einige von euch bestimmt direkt an Golfschläger. Ich rate aber davon ab, Driver, Putter, Eisen oder andere Schläger zu verschenken. Der Grund: Kein Teil der Golfausrüstung ist so individuell wie die Schläger. Hier muss wirklich alles passen. Deswegen sollte jeder Spieler seine Golfschläger ganz persönlich aussuchen. Jetzt aber das, was geht: High Tech. Damit meine ich keine Bälle, die von selbst ins Loch fliegen, sondern Laser-Entfernungsmesser und GPS-Uhren. Das sind technische Hilfsmittel, die kaum ein Golfer selbst kauft, die aber fast jeder haben möchte. Mit GPS-Uhren und Lasergeräten könnt ihr die Entfernung zum nächsten Grün oder zum nächsten Sandbunker messen. Eine GPS-Uhr kann oft sogar noch mehr und z.B. als Kilometerzähler oder Scorecard dienen. Erstklassige GPS-Uhren wie die TomTom Golfer oder die Modelle von Garmin gibt es ab 189 Euro, wirklich gute Laser-Entfernungsmesser ab 199 Euro. Eine klasse Geschenkidee ist auch ein Schwungtrainer, der Kramski Impact zum Beispiel. Kurz: In dieser Preislage gibt es ganz großartige technische „Spielereien“, über die sich jeder Golffan freut.

Weihnachtsgeschenke für Golfer bei par71

Ob für unter 50 Euro oder für mehr als 100 Euro: Golfgeschenke findet ihr bei par71 mehr als genug. Ihr habt ja jetzt ein paar Ideen bekommen, über was sich Golffans am meisten freuen. Ich wünsche euch schöne Weihnachten und noch einmal: Viel Spaß beim Schenken!

Charlotte Meis

Immer die besten Angebote per E-Mail

JETZT kostenlos anmelden und Sparen!
Top